WLAN für Ihr Unternehmen

Als autorisierter Cisco/Meraki Partner bieten wir Ihnen die komplette Produktpalette wenn es um das Thema Netzwerk, WLAN und Sicherheitskameras-Kameras geht.

Die Access-Points der Meraki MR-Serie sind die weltweit ersten WLAN-Access-Points der Enterprise-Klasse mit Cloud-Management, die speziell für anspruchsvolle Einsatzbereiche entwickelt wurden. Sie zeichnen sich durch fortschrittliche 802.11ax- (WiFi6), 802.11ac- und 802.11n-Technologien wie MIMO, Beamforming und Channel-Bonding aus. Dank hohen Durchsatzraten und zuverlässiger Abdeckung wird diese Serie den Anforderungen anspruchsvoller Anwendungen gerecht.

Cloud-Managed Wi-Fi 6 802.11ax Access Points

Das Wi-Fi 6 Portfolio von Meraki wird um drei neue MR-Modelle erweitert und damit einer noch größeren Bandbreite von Kundenanforderungen gerecht. Die neuen MV-Modelle und -Funktionalitäten bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten für jegliche Art von Bereitstellung.

Neues bei Meraki Wireless
Unsere neuen Cloud-Managed Wi-Fi 6 802.11ax Access Points bieten eine bis zu viermal höhere Kapazität als Geräte der Vorgängertechnologie 802.11ac. Die neueste Generation von Wi-Fi kommt bereits heute in Umgebungen mit hoher Funkdichte wie Tagungszentren, Großbüros, Hörsälen, sowie großen Sportveranstaltungen zum Einsatz.

Dank Upstream MU-MIMO und OFDMA glänzen die Modelle insbesondere in Umgebungen mit hoher Funkdichte und hohem Uplink-Traffic – etwa wo viel VoIP genutzt wird – oder bei Liveveranstaltungen, in Stadien, Hörsälen, oder Hauptgeschäftssitzen. Der neue MR36 ist der erste 2x2 Wi-Fi 6 Access Point von Cisco überhaupt und ist das ideale Einstiegsgerät für den Wechsel auf die WLAN-Technologie der Zukunft.

Branchenführende Funktionen

Die MR-Serie wartet mit branchenführenden Funktionen für anspruchsvolle Unternehmensanwendungen auf:

  • Plug-and-Play-Einrichtung mit automatischer Konfiguration
  • 802.11ac- und 802.11n-MIMO mit bis zu drei Signalströmen für Sprach- und Videokommunikation
  • Integrierte Enterprise-Security und Gastzugang
  • Sicherheit und HF-Optimierung mit integrierter Spektrumanalyse über dedizierte Funkeinheit (Modelle für den Innenbereich)
  • Integriertes Intrusion Detection and Prevention System (WIDS/ WIPS)
  • Lernfähige, anwendungssensitive Engine zur Untersuchung des Datenverkehrs
  • Engine für flexible Gruppenrichtlinien zum Erstellen und Anwenden von anwendungssensitiven Richtlinien auf der Basis von Netzwerk, Gerätetyp und Endbenutzer
  • Mesh mit Self-Healing-Funktion, keine Konfiguration erforderlich
  • Rollenbasierte Verwaltung und automatische Firmware-Upgrades über das Internet
  • Benachrichtigungen per E-Mail und SMS bei Stromausfall, Ausfallzeiten oder Konfigurationsänderungen

Schnelle Bereitstellung und Skalierbarkeit

Die speziell für standortübergreifende Netzwerke konzipierten Meraki Access-Points haben verteilte Wireless-Netzwerke revolutioniert. Dank der automatischen Bereitstellung, standortübergreifenden Transparenz und Kontrolle sowie den automatisierten Benachrichtigungen wird die Implementierung, Absicherung und zentrale Verwaltung von Netzwerken in Zweigestellen zum Kinderspiel.

Die Meraki-Architektur ermöglicht dank Cloud-Management die Plug-and-Play-Einrichtung und bietet zentrale Transparenz und Kontrolle an beliebig vielen verteilten Standorten. Da die Meraki APs der MR-Serie vollständig über das webbasierte Meraki-Dashboard verwaltet werden, ist auch die dezentrale Konfiguration und Diagnose ganz einfach. Teure Technikerbesuche vor Ort sind somit nicht mehr nötig. Jedes Gerät lädt seine Konfiguration aus der Meraki Cloud herunter und wendet Ihre Netzwerk- und Sicherheitsrichtlinien automatisch an.

Wenn Sie an einem Webinar für die Cisco Meraki Produkte interessiert sind, klicken Sie hier auf den Link für die Anmeldung.

Go to top